Geht nicht, gibt's nicht: Konstrukteur (m/w/d)

Geht nicht, gibt's nicht: Konstrukteur (m/w/d)

Für die Konstruktion von Feuerwehrfahrzeugen suchen wir einen technischen Mitarbeiter (m/w/d).

Sie gestalten Fahrzeugaufbauten am Computer und können deren Entstehung in der Werkstatt beobachten. Unsere hochwertigen Einzelstücke entstehen größtenteils in Handarbeit. Daher ist es wichtig, dass die Konstruktion die Praxis im Blick hat. Der Konstrukteur (m/w/d) sollte kreativ und lösungsorientiert sein, denn kein Fahrzeug ist wie das andere, und es gibt immer wieder neue Herausforderungen.

Konstrukteur

Üblicherweise fallen folgende Aufgaben an:

  • Entwicklung, Konzeption und Dokumentation kundenspezifischer Lösungen
  • Technische Auftragsprüfung (Maße, Gewichte, Normen)
  • Technische Auftragsbearbeitung
  • Erstellen von 2D/3D-Modellen (AutoCAD /Solid Works), Ableitung von Zeichnungen und Stücklisten
  • Technische Unterstützung bei der Erstellung von Fahrzeugangeboten
  • Ansprechpartner für Vertrieb, Projektleiter und Arbeitsvorbereiter
  • Kontinuierliche Abstimmung mit der Fertigung
  • Technische Abklärung mit Lieferanten

Kenntnisse im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik und/oder Feuerwehr wären hilfreich. Wir arbeiten in interdisziplinären Teams (Vertrieb, Mechanik, Elektrik, Produktion), sodass Teamfähigkeit für uns oberste Priorität hat. Wichtig ist, dass die „Chemie“ stimmt.

Wir bieten:

  • Unbefristeten Anstellungsvertrag in einem innovativen Familienbetrieb
  • Spannende Tätigkeit mit Platz für eigene Ideen
  • Arbeit in kleinen Teams mit flachen Hierarchien
  • Immer ein offenes Ohr bei Problemen
  • Flexible Arbeitszeiten inkl. Arbeitszeitkonto, Arbeit zum Teil im Homeoffice möglich
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Warengutscheine
  • Zukunftssichere Branche

Falls Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:
ines.hensel@hensel-fahrzeugbau.de