Umweltpolitik

Umweltpolitik

Wir bekennen uns zu nachhaltigem Wirtschaften, das ökologisch und sozial verträglich ist.  Die stetige Analyse und Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt stehen dabei im Vordergrund. Die Umweltpolitik ist integraler Bestandteil unserer Unternehmenspolitik und hat besondere Priorität. Im Einzelnen bedeutet das für uns:

Geringstmöglicher Ressourcen- und Rohstoffverbrauch

  • Optimale Materialausnutzung  beim Zuschnitt
  • Hoher Recyclinggrad  durch strikte Mülltrennung
  • Fach- und sachgerechte Entsorgung nicht vermeidbarer Abfälle
  • Sparsamer Umgang mit Energie

Geringstmögliche Belastung der Umwelt durch

  • Verwendung Umwelt schonender Rohstoffe
  • Planung und Durchführung von Umweltprojekten

Wir verpflichten uns, die einschlägigen Umweltgesetze einzuhalten durch

  • Regelmäßige Ermittlung der zutreffenden Umweltgesetze
  • Überwachung der relevanten Prozesse

Wir fördern das Umweltbewusstsein & Engagement der Mitarbeiter durch

  • Allgemeine Information durch Schulungen und/oder Aushänge
  • Regelmäßige Information über Zielerreichung und Umweltprobleme

Wir streben eine ständige Verbesserung der Umwelteinflüsse an durch

  • Erfassung des Material- und Energiestroms
  • Definition und Überwachung der Umweltziele

Durch regelmäßige interne und externe Audits sowie das jährliche Management‐Review wird auf allen Unternehmensebenen gewährleistet, dass die gesetzten Umweltstandards und Umweltziele eingehalten werden und sich zielgerichtet weiterentwickeln. Die Erfüllung der Umweltpolitik und der Umweltziele ist unser Beitrag für den Erhalt einer natürlichen Umwelt durch die nachhaltige Schonung von Ressourcen und die Senkung von Umweltbelastungen für Mensch und Natur.