Ladungssicherungs-System der Extraklasse.

 

  • Gebaut von HENSEL Fahrzeugbau.

  • Geprüft von TÜV Süd.

HENSEL Ladungssicherungs-System speziell für Rollwagen entwickelt, von TÜV SÜD geprüft.

 

Das HENSEL Ladungssicherungssystem 

 TÜV SÜD geprüft.

Maximale Sicherheit für Ihre Mannschaft und Feuerwehr-Ausrüstung.

Unser Ladungssicherungs-System haben wir speziell für Rollwagen entwickelt. Es wurde von TÜV SÜD statisch sowie dynamisch geprüft, und zwar mit den im Fahrbetrieb maximal vorkommenden Belastungen (Vollbremsung, Ausweichmanöver).

HENSEL Fahrzeugbau - TÜV geprüfter Ladungssicherung für HENSEL Rollwagen
HENSEL Fahrzeugbau - TÜV geprüfter Ladungssicherung für HENSEL Rollwagen - Sicherung mehrerer Rollwagen

Ladungssicherungs-System:

Unser Ladungssicherungs-System haben wir speziell für Rollwagen im harten Feuerwehr-Einsatz entwickelt. Unser von unabhängiger Stelle geprüfter Rollwagenhalter rastet hörbar in die Zurrschiene ein, bildet eine formschlüssige Verbindung und ist damit auch für Abrollbehälter geeignet. So müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, ob die Vorspannkraft ausreicht, wie dies z.B. bei herkömmlichen Spanngurten oder Klemmhaltern der Fall wäre.

Die Halter eignen sich zur Sicherung einzelner Rollwagen (linkes Foto) ebenso wie zur Sicherung einer ganzen Reihe (rechtes Foto). Dabei können die Halter in der Zurrschiene bleiben, und es wird einfach zusätzlich eine Sperrstange in das dafür vorgesehene Loch gesteckt.

ACHTUNG: Ladungssicherung und Rollwagen sind eine Einheit und müssen unbedingt aufeinander abgestimmt werden!

Doppelte Sicherheit:

Unser Pritschenaufbau wurde außerdem von TÜV SÜD auf Herz und Nieren geprüft:

Statische Prüfung: Um die Stabilität des Aufbaues an sich zu prüfen, wird mit einem Luftsack von innen nacheinander gegen alle vier Wände gedrückt. Unser Pritschenaufbau erfüllt damit nachweislich alle gemäß DIN EN 12642 (Code XL) geforderten Werte.

Dynamische Prüfung: Hierbei werden Rollwagen mit Rollwagenhaltern auf der Ladefläche gesichert, und dann die beim Fahrbetrieb maximal vorkommenden Belastungen simuliert. In einem praktischen Fahrversuch werden Vollbremsungen nach vorne und hinten sowie Ausweichmanöver durchgeführt. Damit ist die Wirksamkeit der Ladungssicherung in der Praxis bestätigt.

Besonderer Dank gilt hier der Feuerwehr Wörnitz, die uns hierfür ihr Fahrzeug zur Verfügung gestellt hat.

HENSEL Ladungssicherung für Rollwagen - TÜV geprüft. Maximale Sicherheit für Ihre Mannschaft und Feuerwehr-Ausrüstung.


Ansprechpartner

Frank Oppelt -

Frank Oppelt

Verkaufsberater Projektleiter
E-Mail
Tel: 0151 / 188 67 452

Gebiet:
Baden-Württemb., Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westf., Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein

Benedikt Hettrich -

Benedikt Hettrich

Verkaufsberater Projektleiter
E-Mail
Tel: 09306 / 90750

Gebiet:
Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorp., Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Ehrenamtliche Tätigkeit:
Feuerwehr Schwebenried / Arnstein

Birgit Herrmann -

Birgit Herrmann

Organisation
E-Mail
Tel: 09306 / 9075-25
Jürgen Krippendorf -

Jürgen Krippendorf

Projektleiter Werkstatt
E-Mail